Plugins

Plugins

Plugins sind kleine anwendungsorientierte Programme, die den Funktionsumfang des Joomla!-Frameworks erweitern. Einige Plugins gehören zu bestimmten Erweiterungen, andere wiederum, z.B. Editoren, werden überall in Joomla! verwendet. Joomla!-Einsteiger sollten keine der Standard-Plugins von Joomla! ändern. Hilfe (engl.)

 The Quick Icon plugin group is used to provide notification that updates to Joomla! or installed extensions are available and should be applied. These notifications display on your administrator control panel, which is the page you see when you first log in to your site administrator.

Default on:

  • Quick icon - Joomla! extensions updates notification Help.
  • Quick icon - Joomla! update notification Help

Mit Hilfe von Plugins steuert die Komponente „Suchen“ welche Teile der eigenen Website durchsucht werden. Man kann einige Bereiche von der Suche ausschließen, aus welchem Grund auch immer. Viele Jommla!-Erweiterungen von Drittanbietern bringen eigene Plugins zur Festlegung welche Teile durchsucht werden sollen mit.

Standardmäßig werden in die Suche einbezogen:

  • Inhalt
  • Kontakte
  • Weblinks
  • Newsfeeds
  • Kategorien

Je älter ein Fahrzeug, desto häufiger gerät eine regelmäßige Inspektion in Vergessenheit.
Jedoch ist es wichtig, regelmäßig sein Fahrzeug warten zu lassen und so zur Verkehrssicherheit, zum Werterhalt und auch zum Erkennen kommender Mängel beizutragen.
Schon zu wenig oder falsches Öl, fehlende Kühlflüssigkeit können irgendwann schuld an einem teuren Motorschaden sein. Wir führen die Inspektion nach Herstellervorgaben durch, so verlieren Sie keine Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Hersteller!

Systemplugins arbeiten immer dann, wenn eine neue Site im Webauftritt geladen wird. Sie kontrollieren Parameter wie URLs oder ob die Zwischenspeicherung aktiviert ist und steuern Funktionen wie ein „Erinnerung“-Fenster beim Modul „Anmeldung“. Neu in Joomla! 1.6 ist das Plugin „Umleitung“, dass gemeinsam mit der Komponente „Umleitung“ die Änderungen in URLs unterstützt.

Standardmäßig aktiviert:

  • Erinnerung
  • SEF (Suchmaschinenfreundliche URL)
  • Fehlersuche (Debug)

Standardmäßig deaktiviert:

  • Zwischenspeicherung (Cache)
  • Logbuch
  • Umleitung

Wir haben es uns zum Ziel gemacht Ihnen stets eine attraktive Auswahl an, Jung- und Gebrauchtwagen zur Auswahl zu stellen. Dabei möchten wir Ihnen..

Standardmäßig aktiviert:

  • Joomla!

Zwei neue Plugins stehen in Joomla! 1.6 zur Verfügung, sind aber standardmäßig deaktiviert:

  • Kontakterstellung
    Für jeden neu angelegten Benutzer wird ein verlinkter Kontakt-Datensatz erstellt.
  • Profile
    Dieses Profilplugin erlaubt es, neue Datenfelder für die Benutzerregistrierung und deren angezeigte Profile anzulegen. Es ist als Beispiel dafür gedacht, wie man eigene Profile vielleicht erweitern möchte.

Editorprogramme werden überall in Joomla! verwendet, wo Inhalt erstellt bzw. bearbeitet wird. „TinyMCE“ ist die Standardeinstellung in den meisten Bereichen obwohl „CodeMirror“ im Templatemanager verwendet wird. „Kein Editor“ bietet ein Textfeld zur Bearbeitung von HTML-Code an.

Standardmäßig sind alle drei möglichen Editoren aktiviert:

  • „CodeMirror“
  • „TinyMCE“
  • „Kein Editor (HTML)“

Wer ist online

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online